StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SHINWA N0 KY0T0 {NC17}

Nach unten 
AutorNachricht
Sheena Vaughn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 02.01.10
Anwesend? : immer anwesend :)

BeitragThema: SHINWA N0 KY0T0 {NC17}   Fr 8 Jan - 23:14




Daddy,

Du kannst dir nicht vorstellen, wie gerne ich mit dir reden würde, obwohl Du wahrscheinlich nicht sonderlich stolz auf mich wärst. Es ist viel passiert und mein Leben hat sich nach Michaels und Deinem Tod völlig verändert. Ich weiß, Ihr habt niemals damit gerechnet, dass Euch beiden etwas passieren und sich dadurch gar niemand um mich kümmern würde. Aber Gott straft uns für die Dinge, die wir uns nicht vorstellen können, dass weiß ich nun. Die Eltern von Mum haben mich nach Japan geholt, aber ich glaube, ich war nicht ganz das, was sie sich vorgestellt hatten.

Kyoto ist … merkwürdig, wenn man länger hier lebt, weißt du. Es ist total anders, als wenn man nur in den Urlaub herfährt. Michael und ich haben Dir ja die ganzen Fotos von den alten Tempeln und so gezeigt, der ganze historische Kram, der Dir so gefallen hatte. Kyoto ist aber auch genauso wie man sich Japan halt vorstellt. Hektisch und laut, mit Hochhäusern und einem Haufen Verkehr und noch mehr Japanern. So elektrische Leuchtreklame, die von überall blinkt und so kitschiger, quietschbunter Kram in den Schaufenstern. Dazwischen immer wieder diese schönen Parks und alte Tempel und traditionelle Gebäude, vor allem am Rand der Stadt.

Manche Dinge sind hier aber auch einfach wie wohl überall. In der Schule gibt es immer einen, der Ärger machen muss, einen Lehrer, der den Weltverbesserer spielt, und alle machen trotzdem was sie wollen. Weißt du, hier an der Schule … auf dem Schulhof ist es ganz normal, dass Drogen verkauft werden. Mache der Schüler gehen nach der Schule auf den Strich oder suchen sich irgendwelche Männer, die Geld haben und sie aushalten. Das tun sie für Drogen und auch einfach nur für irgendwelche teuren Markensachen und solches Zeug. Einfach damit sie dazu gehören. Das ist doch total verrückt, oder? Rassismus ist wohl auch ein ziemliches Problem. Ich hatte auch schon ein paar Mal richtig Ärger obwohl ich nichts gemacht hab'! Einfach nur, weil ich blaue Augen hab' und daher Ausländer sein muss. Ich will gar nicht wissen, wie es wäre, wenn man es mir
wirklich direkt ansehen würde.

Ach! Was ich Dir auch noch erzählen muss, es ist total lustig. Musik ist hier auch ein gaaaanz großes Thema. Ich würde zu gern Dein Gesicht sehen, wenn du die Bands hier sehen könntest. Das ist so irre! Männer sehen aus wie Frauen und haben Frisuren, als wären sie gerade irgendeinem Zeichentrickfilm entsprungen. Visual Kei nennen sie das. Das ist hier ganz normal! Hauptsache, sie fallen irgendwie auf, und die Fans machen es natürlich direkt nach. Oh man, ich würde zu gern Eure Gesichter sehen, dass würdest Du nie glauben.

So kleine Bands gibt es hier unglaublich viele. Die spielen immer in irgendwelchen Clubs und sind dann meistens direkt wieder von der Bildfläche verschwunden. Es sind nur ganz wenige, die's wirklich schaffen und trotzdem probieren sie es ständig. Die glauben alle, da wäre das ganz große Geld zu holen.
Aber weißt Du, ich glaub', es ist gar nicht so witzig, berühmt zu sein. Einmal sind mir zwei von diesen ganz großen Stars über den Weg gelaufen (ja, auch so was gibt's hier!). Ein Haufen kreischender Mädchen war hinter ihnen her und Fotografen und alles mögliche. 'Kam natürlich dann auch in den Nachrichten. Als gäb's nichts Wichtigeres.

Aber weißt Du … wenn ich Dir schon schreibe, sollte ich wohl ehrlich sein. Ich hatte ja schon geschrieben, dass Du mittlerweile wohl nicht sonderlich stolz auf mich wärst. Ich weiß nicht, ob Dir die Yakuza was sagt. Das ist hier so was wie die Mafia. Die Typen haben wirklich
überall ihre Finger drin. Ich gehöre mittlerweile auch dazu, auch wenn Ausländer dort gar nicht gern gesehen werden. Aber irgendwie muss ich ja über die Runden kommen, oder? Ich meine, ich bin wirklich nicht stolz d'rauf, was ich mache, aber ich hab keine andere Wahl. Selbst wenn ich noch aussteigen könnte – was bei der Yakuza so ziemlich das gleiche ist, wie den Löffel abgeben – ich würde sowieso keinen Job finden. Aber ich hab' dort einen ziemlich guten Freund gefunden, obwohl das wohl als letztes erwartet hätte. Ich glaub', Du würdest ihn mögen. Ohne ihn wäre ich echt total aufgeschmissen. Er kümmert sich um mich und beschützt mich, wo er nur kann.
Ich glaube eigentlich, dass er's auch nicht gern tut, aber er hat auch Geld gebraucht und jetzt haben wir den Salat. Na ja, irgendwie läuft es schon.

Es ist echt erstaunlich, wo die Yakuza überall mitmischen. Sie kontrollieren praktisch die ganze Stadt und die Polizei kann eigentlich nichts dagegen tun. Sie verhaften immer mal wieder ein paar, aber die sind im Handumdrehen wieder raus. Es gibt so eine Art Kleinkrieg zwischen der Polizei und der Yakuza, aber so richtig …
Es kann einem fast Angst machen, wenn man drüber nachdenkt wie unantastbar die Yakuza im Grunde ist, auch wenn die Polizei immer mal wieder Ärger macht. Aber ich glaub' fast, das ist kaum mehr, als ein lästiges Detail, das im Gesamtbild aber eigentlich kaum auffällt. Die meisten Polizisten sind sowieso gekauft.
Kyoto ist eigentlich eine ziemlich verrückte Stadt, wenn man so drüber nachdenkt. Immer ist irgendwo, irgendwas los, ganz anders als Zuhause. Trotzdem fehlt es mir … Du fehlst mir und Michael… so unbeschreiblich …
Ich liebe Dich und wünschte, Du wärst wirklich hier, damit ich Dir alles erzählen und zeigen könnte. Ich würde Dir dann auch meinen Freund vorstellen. Ich glaub' … er würde Dich auch mögen ...

Eric





    Quickinfo:

  • Das Board ist NC17 geratet. Das bedeutet eine Anmeldung ist aus Gründen des Jugendschutzes erst ab 18 Jahren erlaubt.
  • Wir sind ein RealLife-Board und spielen im Jahr 2009 in der japanischen Großstadt Kyoto. Hauptelemente des Forums sind neben Reallife, Crime und Mysterie.
  • Ein Gastaccount steht auf Anfrage zur Verfügung.
  • Spielbar ist alles vom Schüler, über Gangmitglieder, Geishas, Cops bis hin zu den ganz großen Geschäftsmännern und der Yakuza.


    Quicknavigation:

  • Storyline & Infos
  • Regeln
  • Gesucht
  • Charaktersammelsurium

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
SHINWA N0 KY0T0 {NC17}
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
HEART.WAYS :: BEV0R ES WEITERGEHT :: Partnerarchiv-
Gehe zu: